Metager2
     
     
 
 
.:: Technologie ::.    
Die Idee:

Nach der Metasuche werden die Inhalte der Originalseiten geladen und untersucht. Dadurch kann Metager2 genau die Inhalte sehen, wie sie der Nutzer zu diesem Zeitpunkt im Browser sehen würde (und kann damit vorher abschätzen, ob sie für die Suchanfrage relevant sind).


Realisierung:

Eine Suchanfrage wird bei Metager2 in drei Schritten verarbeitet:
  1. Metager2 leitet die Suchanfrage an andere Suchmaschinen weiter. Dann werden alle relevanten URLs von deren Ergebnis-Seiten gesammelt. Hierdurch wird eine Liste von vielen URLs erzeugt, die für die Anfrage relevant sind.
  2. Dann werden die in der Liste von URLs angegebenen Websites geladen und deren Inhalte nach verschiedenen Kriterien bewertet.
    • Das Nachladen der gefundenen URLs macht der metager2-verification-bot. Er ist kein eigener Bot, der selbstständig Webseiten crawlt, sondern lediglich der Programmteil, welcher die Seiten nachlädt.
  3. Abschließend werden die Websites sortiert und dem Nutzer als Liste angezeigt.
Bei alledem speichern wir weder Ihre IP-Adressen noch andere personenbezogene Daten ("Schach den Datenkraken!").

Technik:

Nachfolgend einige Informationen über das durch Metager2 verwendete System :
• Webserver: Apache
• Betriebssystem: Linux
• Sprachen: Python (Suche), PHP (Website)

Service Provider für das managed Server Hosting ist das Intares Internet Rechenzentrum mit 24x7 Überwachung
 
 
     
  Copyright © SuMa-eV - Verein für freien Wissenszugang  •  Kontakt